Fahrzeughistorie - Pkw - Kfz - Auto - Fahrzeughistorie abfragen - Fahrzeughistorie prüfen

Der tiefe Blick in die Fahrzeughistorie

Der Expertencheck sammelt alle verfügbaren Informationen aus der Historie des Fahrzeugs. Den Umfang der Quellenanzahl bestimmen Sie.

Insgesamt 38 Abfragen im Experten-Check

Zusätzlich zu 25 Abfragen aus dem Quick-Check noch 13 weitere tiefgehende Prüfungen zur Fahrzeughistorie
  1. Erweiterte FIN-Validierung
  2. Abfrage von bis zu drei Spezialdatenbanken*
  3. Unfallschäden
  4. Services
  5. Kilometerstände
  6. Rückrufe
  7. Totalschaden (Wracks)
  8. Technische Überprüfungen
  9. Fotos
  10. Zulassung im Ausland?
  11. Ausgeliefert ins Ausland?
  12. Zulassung als Mietwagen
  13. Check auf neu ausgestellte Fahrzeugdokumente**

*je nach Auftragsumfang

**Einzigartig in Deutschland

Fordern Sie Ihren Experten-Check an

Das Autorecherche-Expertenteam nutzt Spezialdatenbanken, sichere Quellen und gibt wertvolle Tipps. Loggen Sie sich im Kundenmenü ein und fordern Sie den Experten-Check zur Fahrzeughistorie an.
Fahrzeughistorie
Ganz einfach bezahlen

Ihr Bericht mit allen verfügbaren Informationen ist nach Zahlungseingang (PayPal/Lastschrift), in der Regel am nächsten Werktag oder früher fertig.

Einzigartig in Deutschland

Check auf neu ausgestellte Fahrzeugdokumente und deren Validität. Das ist nur bei Autorecherche.de möglich. Einzigartig in Deutschland.

Bestimmen Sie den Umfang selbst

Sie bestimmen selbst den Umfang und Preis des Berichts durch die Auswahl der Quellenanzahl. Bis zu drei verschiedene Abfragen bei Spezialdatenbanken sind möglich. Schreiben Sie bei der Auftragserteilung, wie viele Quellen geprüft werden sollen. In der Regel bringt die Abfrage von mehreren Quellen ein noch genaueres Gesamtbild.

Fahrzeughistorie prüfen und abfragen - Pkw - Kfz - Auto - Fahrzeuggeschichte

Das Protokoll

Alle Daten zum Fahrzeug und die Rechercheergebnisse werden in einem übersichtlichen individuellen Protokoll für Sie zusammengefasst.

Ohne Gebrauchtwagencheck ist Gebrauchtwagenkauf Glückssache!

Schutz für Gebrauchtwagenkäufer vor Diebstahlautos, gefälschten Autos und falschen Fahrzeugangaben.

Der Quick Check: sicher, transparent und nachhaltig Gebrauchtwagen kaufen und verkaufen.

Nur durch die Eingabe der Fahrgestellnummer (VIN / FIN): Daten aus 26 Quellen* weltweit für nur 7,99€

Check auf

  • Diebstahl
  • Hehlerware
  • Fälschung
  • Werteinschätzung
  • Schäden
  • VIN-Validierung
  • Unfallschäden in 2 Quellen
  • Verkaufsabsichten per Spezialsuchmaschine

Werksdaten zu

  • Marke
  • Modell
  • Innenausstattung
  • Aussenausstattung
  • Lackfarbe
  • Polsterfarbe
  • Schadstoffklasse
  • Baujahr
  • Versicherungseinstufung
  • Typklasse

Jetzt den Gebrauchtwagenkauf durch den Quick Check per Eingabe der VIN (Fahrgestellnummer) sicherer machen!

Neu hier? Registrieren
Schon registriert? LogIn

Wo ist die VIN?

Ihr Mehrwert durch präzise Fahrzeugdaten zum Fahrzeug

Beste Fahrzeugauswahl

Finden Sie Ihr Wunschauto auf Basis von präzisen Werksdaten zu Fahrzeugausstattung und Motorisierung. Treffen Sie dann die kostengünstigste Auswahl.

Folgekosten vermeiden

Genaue Kostenabschätzung durch Daten zur Versicherungseinstufung (HSN/TSN), Schadstoffklasse und Ausgabe des aktuellen Schätzwerts.

Schutz vor Totalverlust

Diebstahlautos und gefälschte Fahrzeuge gelangen wieder zurück in den Handel. Für ein sichergestelltes Fahrzeug kommt keine Versicherung auf. Schützen Sie sich vor Totalverlust.

Sie wollen auch Daten zur Fahrzeughistorie?

Maximale Fahrzeughistorie ab 49,99€*

Check von mehr als 41 Quellen weltweit

Check auf

  • Diebstahl
  • Fälschung
  • Werteinschätzung
  • Schäden
  • VIN-Validierung
  • Unfallschäden in 11 Quellen
  • Verkaufsabsichten per Spezialsuchmaschine

PLUS

  • Abfrage von 15 weiteren Quellen
  • genauere Informationslage
  • Unfallschäden
  • Rückrufe
  • Services
  • erweiterter Kfz Check und Fahrzeughistorie
  • Tiefergehende Recherche zu registrierten Kilometerständen
  • Check auf Tachomanipulation
  • Wiederaufbauten aus Totalschäden
  • Ausführliches Protokoll

Werksdaten zu

  • Marke
  • Modell
  • Innenausstattung
  • Aussenausstattung
  • Lackfarbe
  • Polsterfarbe
  • Schadstoffklasse
  • Baujahr
  • Unfallschäden
  • Versicherungseinstufung
  • Typklasse

Alle Daten gesammelt in Ihrem Fahrzeugbericht

Präzise Fahrzeugdaten zum Gebrauchtfahrzeug
durch die Eingabe der Fahrgestellnummer (VIN / FIN).

Problem Gebrauchtwagenkauf

80 % Prozent aller Daten in Fahrzeugangeboten sind falsch

Die meisten Käufer informieren sich nicht darüber, was Sie kaufen und viele Verkäufer checken die Angaben zum Fahrzeug nicht. Autorecherche ist der unparteiische Datenvermittler und schafft Vertrauen.

65 Autos werden pro Tag in Deutschland gestohlen

Pro Woche werden in Köln 7 Autos, in Berlin sogar rund 45 Autos geklaut – 455 deutschlandweit. Diebstahlfahrzeuge werden europaweit gehandelt. Autorecherche schützt vor Hehlerware und Fälschungen.

Wenig Transparenz im Gebrauchtwagenhandel

Präzise Infos wie ein Schätzpreis, Werksdaten zu Innen- und Aussenausstatung, Typklasseneinstufung, Schadstoffeinstufung bringen Transparenz und Sicherheit für Käufer und Verkäufer.

Warum…

…sind so viele Daten in Fahrzeugangeboten falsch?

…werden noch so viele gestohlene Autos gekauft?

…haben so viele Angebote zu Gebrauchtwagen falsche Informationen?

Weil Sie nicht per Quick Check geprüft wurden!

3 gute Gründe für den Gebrauchtwagencheck

16.500

Fahrzeuge werden pro Jahr in Deutschland entwendet

Viele Fahrzeuge gelangen auch aus dem europäischen Ausland in den Gebrauchtwagenhandel.

30%

aller Fahrzeuge sind am Tacho manipuliert

Frühere Schätzungen gingen sogar von rund 70% gefälschter Kilometerstände aus.**

Dunkelziffer

Mehr Fälschungen, Doubletten und Wiederaufbauten

Pro Jahr gelangen etwa 500.000 als Schrott deklarierte Schrottfahrzeuge (Totalschäden, Wracks) nach Europa. Wiederaufgebaut gelangen sie in den Handel und Straßenverkehr zulasten der Verkehrssicherheit.

Autorecherche steht für Transparenz im Gebrauchtwagenhandel