Tachomanipulation kann ein Sicherheitsrisiko sein

Immer wieder hört man, dass „Tachomanipulation einen ja nicht selbst betrifft. Man kann das per Blickprüfung schnell erkennen“, ist also vermeintlich geschützt. Falsch gedacht. Tipps wie „schauen Sie auf das Lenkrad und die Gummibeläge der Pedale. Dort sieht man ja die Abnutzung“, sind sehr angestaubt. Heutztage denken die Manipulierer anders und vor allem an fast…

VIN Decoder, Fahrzeughistorie, Kfz Check, Vin Check, Gebrauchtwagenkauf, Gebrauchtwagencheck, Fahrzeugausstattung, Gebrauchtwagenhandel, Findekoder

Ohne Gebrauchtwagencheck ist Gebrauchtwagenkauf Glückssache! Schutz für Gebrauchtwagenkäufer vor Diebstahlautos, gefälschten Autos und falschen Fahrzeugangaben. Neu hier? RegistrierenSchon registriert? LogIn Alle Daten zum Fahrzeug gesammelt in Ihrem Quick Check-Fahrzeugbericht Der Quick Check: sicher, transparent und nachhaltig Gebrauchtwagen kaufen und verkaufen. Nur durch die Eingabe der Fahrgestellnummer (VIN / FIN): Daten aus 26 Quellen* weltweit für…

Tacho um 400.000 km zurück gedreht

Die Polizei konnte einem professionellem Tachomanipulierer das Handwerk legen. Zwei Mittäter wurden bereits Ende 2019 verurteilt. Mehr als 21 An- und Verkäufe sollen getätigt worden sein. Die Autos wurden durch einen Trick „schlecht“ gemacht und konnten so günstiger angekauft werden. Anschliessend wurde der Kilometerstand um bis zu 400.000 Kilometer zurück gedreht. Von einem „satten Gewinn“…

Mercedes 300.000 Kilometer zurückgedreht

Sieht man es einem Auto nicht an, wenn es statt des abgelesenen Kilometerstand noch 300.000 Kilometer mehr gefahren ist? Die Antwort: Ein klares Nein, wenn es sich um ein gutes Fahrzeug handelt. Der Fahrer eines Mercedes-Gebrauchtwagens hatte ein komisches Gefühl und ließ eine Prüfung durchführen. Resultat: 300.000 Kilometer wurden zurückgedreht. Für ihn ein herber Verlust.…